Erste Arbeitswoche: check!

Das war sie also, die erste Arbeitswoche 2019. Sie begann für uns alle direkt mit einem gewaltigen Schock: die Kaffeemaschine hat während unserer Abwesenheit offensichtlich Suizid begannen. Ganz schön hart, wenn man Montagmorgen nach knapp drei Wochen Urlaub keinen Kaffee hat, um erstmal ansatzweise wach zu werden. Während meines Urlaubs empfand mein Körper 11/12 Uhr als angemessene Aufstehzeit.… Weiterlesen

Endlich Urlaub, endlich Ruhe

Eigentlich ein Paradoxon, dass Weihnachtsurlaub das Wort „Urlaub“ beinhaltet. Urlaub bedeutet für mich Entspannung, Ausschlafen, Zeit für mich und all die Dinge, die im hektischen (Arbeits-)Alltag kaum Platz finden. Beim jährlichen Weihnachtsurlaub ist das aber anders. Erst die vermeintlich besinnlichen Feiertage, in denen man Familie und Freunde unter einen Hut bringen muss. Es mag sie zwar geben, die Familien, die an Weihnachten tatsächlich besinnlich und voller familiärer Zuneigung sind.… Weiterlesen

Neujahrsvorsätze

Das neue Jahr ist jetzt 22 Stunden alt. Ganz traditionell habe ich mit den Besten, einer Menge Raclette, viel zu eng geschnürten Partyhüten und XXL-Wunderkerzen auf 2019 angestoßen.

An Silvester machen sich viele Menschen Gedanken über ihre Vorsätze für das neue Jahr. Mehr Sport, weniger Alkohol und der Verzicht auf Zigaretten sind wohl die gängigsten Vorsätze.… Weiterlesen